SAT. 1 Bayern: Wie Sie Ihren Rücken stärken und Schmerzen vorbeugen können

Rückenschmerzen sind der häufigste Grund für Arbeitsunfähigkeit und auch ein großes Thema in unserem Institut nahe des Olympiaparks. Seit rund drei Monaten ist Rennrodel-Ass Dajana zwei Mal pro Woche bei uns im Athletics and Health Institut. Seit über einem Jahr leidet sie (erneut) unter Rückenschmerzen. Um diese nachhaltig zu beseitigen und ihre Leistung für die anstehende Saison sowie perspektivisch in Richtung Olympia 2026 zu verbessern, erhält sie bei uns auf Basis eingehender Funktionsanalysen maßgeschneiderte Behandlungen von Marco Kaufmann und trainiert gezielt mit ihm.

Bei einer umfassenden Analyse hatten wir festgestellt, dass Dajanas Kaiserschnittnarbe von vor über 3,5 Jahren noch immer Beschwerden verursacht. Ihre Tiefenmuskulatur und ihre Beckenbodenmuskulatur weisen nach wie vor Schwächen auf, die sie in ihrer Performance hindern. Diese Erkenntnisse sind Grundlage für einen behutsamen Aufbau.

„Nach einer Geburt ist ein umfassendes Screening sehr zu empfehlen. Denn jeder Körper reagiert anders auf eine #Schwangerschaft und die Belastung der Geburt. Um eine optimale Rückbildung zu gewährleisten und lang anhaltenden Beschwerden vorzubeugen, legen wir bei uns im Institut großen Wert auf eine präzise Analyse“, betont Marco Kaufmann.

Athletics and Health Institut in der Presse
Teilen:
Weitere News:
Unsere Leistungen:
Unsere Experten
Marco Kaufmann Gründer Athletics & Health Institut

Marco Kaufmann

Sportphysiotherapeut, Athletiktrainer und Heilpraktiker, steht Ihnen zur Verfügung, um Ihre Fragen zu beantworten und Sie auf Ihrem Weg zu einer gesünderen Lebensweise zu unterstützen.
Maximilian Bergner Athletics & Health Institut

Maximilian Bergner

ist ein erfahrener Ernährungscoach mit umfassender Expertise im Bereich der Gesundheit. Sie können sich darauf verlassen, dass Sie von seiner Expertise profitieren.